hazardous_Chemicals-_01

Die IPI Verpackungs- und Abgabesysteme werden in der Agrochemie und der gesamten Chemiebranche für gefährliche Chemikalien verwendet, z.B. für:

  • Herbizide/ Insektizide/ Saatbeizmittel
  • Bodenbehandlungschemikalien
  • Biozide
  • Perchlorethylen/ Trichlorethylen
  • Chlorhaltige Lösungsmittel
  • Peressigsäure/ Essigsäure/ Natriumhydroxid/ feuerhemmende Mittel
  • Ethlylacetat/ Methansäure/ Adblue
  • Hydrazin

Wird das Drum Valve System mit Kunststoff- oder Metallbehältern kombiniert, entsteht ein geschlossenes Befüllungs- und Entnahmesystem für Flüssigkeiten, mit dem gefährliche Chemikalien einfach und sicher abgefüllt, gelagert, transportiert und entnommen werden können. Diese innovative geschlossene Verpackung schafft eine sichere und saubere Umgebung und schützt Ihre Mitarbeiter, die Umwelt und, nicht zuletzt, Ihr wertvolles Produkt.